QUINTUS Curtius

QUINTUS Curtius
Historicus Latinus Auctor vitae Alexandri M. Ob excellentiam styli, quibusdam Livio Velleioque antiquior, et ille omnino creditus, cuius Cicero meminit, l. 3. epist. 2. ad Quinctum. Aliis tamen potius vixisse vietur, sub Vespasiano, imo sub Traiano: utrilque pro sua sententia adducentibus, locum l. 4. c. 4. ubi de Tyro, et l. 10. c. 9. ubi de saeculo suo loquitur. Nonnulli etiam longaevum admodum illum facientes, vel eundem, vel saltem filium eius esse credunt, de quo Suetonius, tamquam de insigni Oratore loquitur, in Tiberio, et Tacitus, l. 11. Ann. c. 20. 21. tamquam Praetore et Proconsule Africae: cui spectrum quoddam apparuisse, refert Plin. l. 7. epist. 27. Quidquid horum, egregius plane auctor est. Opus eius constat libris 10. quibus quae desunt, supplevêre Christ. Bruno et Freinhsemius. Vide Voss. de Hist. Lat. l. 1. c. 28. Raderum in Prolus. ad Qu. Curtium, c. 1. etc.

Hofmann J. Lexicon universale. 1698.

Look at other dictionaries:

  • Quintus Curtius — Den Namen Quintus Curtius Rufus trugen mehrere Persönlichkeiten der römischen Kaiserzeit: Quintus Curtius Rufus (Historiker), Geschichtsschreiber in der römischen Kaiserzeit (wahrscheinlich 1. Jh.) Quintus Curtius Rufus (Suffektkonsul),… …   Deutsch Wikipedia

  • Quintus Curtius Rufus (Historiker) — Quintus Curtius Rufus war ein römischer Historiker der Kaiserzeit, der eine beinahe vollständig erhaltene Geschichte Alexanders des Großen in zehn Büchern verfasste. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werk 3 Rezeption …   Deutsch Wikipedia

  • Quintus Curtius Rufus — was a Roman historian who is generally thought to have written his works during the reign of Emperor Claudius (41 54 AD). His only surviving work, Historiae Alexandri Magni , is a biography of Alexander the Great in Latin in ten books, of which… …   Wikipedia

  • Quintus Curtius Rufus — ist der Name folgender Personen: Quintus Curtius Rufus (Historiker), Geschichtsschreiber in der römischen Kaiserzeit (wahrscheinlich 1. Jh.) Quintus Curtius Rufus (Suffektkonsul), Suffektkonsul im Jahr 43 Diese Seite ist eine …   Deutsch Wikipedia

  • Quintus Curtius Rufus (Suffektkonsul) — Quintus Curtius Rufus war ein römischer Politiker und Senator des 1. Jahrhunderts n. Chr. Aus Berichten des Tacitus und des Plinius sind die Grundzüge der Laufbahn des Rufus bekannt. Obwohl er aus den niedrigsten Volksklassen stammte (angeblich… …   Deutsch Wikipedia

  • Quīntus — Quintus ist ein männlicher Vorname. Der Name war besonders im Römischen Reich beliebt. Seltener kommt Quintus auch als Familienname vor. Weitere Bedeutung: In Chormusik der Renaissance wie Madrigal und Motette bezeichnet Quintus eine Stimmlage… …   Deutsch Wikipedia

  • Quintus — ist ein männlicher Vorname. Der Name war besonders im Römischen Reich beliebt. Seltener kommt Quintus auch als Familienname vor. Weitere Bedeutung: In Chormusik der Renaissance wie Madrigal und Motette bezeichnet Quintus eine Stimmlage zwischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Curtius — ist ein römischer Gentilname. Bekannte Namensträger: Marcus Curtius, römischer Held Quintus Curtius Rufus (Historiker), Geschichtsschreiber in der römischen Kaiserzeit (wahrscheinlich 1. Jh.) Quintus Curtius Rufus (Suffektkonsul), Suffektkonsul… …   Deutsch Wikipedia

  • Curtius Rufus — was a Roman politician mentioned by Tacitus for actions during the reigns of the emperors Tiberius and Claudius. In all probability he is to be equated with the first century Roman historian Quintus Curtius Rufus[1]. Contents 1 Early life 2… …   Wikipedia

  • Quintus — * Quintus (name) * Quintus Caecilius Metellus Nepos * Lucius Quintus Cincinnatus Lamar * Lucius Quintus Cincinnatus Lamar (I) * Lucius Quintus Cincinnatus Lamar (II) * Quintus Antistius Adventus * Quintus Aurelius Symmachus (c. 340–c. 402) *… …   Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.